Umweltfinanz Logo
Umweltfinanz
Tel (030) 88 92 07-0 · Fax (030) 88 92 07-10
info@umweltfinanz.de

Ökorenta Erneuerbare Energien IX - aktueller Investitionsstand

Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Mit dem Erneuerbare Energien IX beteiligen sich Kapitalanleger an einer Sachwertanlage, die breit diversifiziert in Energieprojekte in Deutschland investiert. Das bisher eingesammelte Kapital in Höhe von 8,5 Mio Euro wurde aktuell in 14 Energieparks investiert. Zu den 13 Windparks mit insgesamt 140 Windkraftanlagen gesellt sich ein Solarpark mit 434.520 Solarmodulen. Die Parks haben eine Gesamtleistung von 252,2 MW/MWp. Alle Energieparks profitieren noch von der alten hohen EEG-Förderung. Die Initiatorin hat sich darüber hinaus weitere Ankaufsoptionen gesichert und geht davon aus, auch das noch einzuwerbende Kapital zeitnah lukrativ investieren zu können.

Das Konzept der Erneuerbare-Energien-Zweitmarktfonds funktioniert

Die Initiatorin setzt mit dem Erneuerbare Energien IX ihre erfolgreiche Fondserie fort. Die Reihe der 2005 begründeten Energiefonds hat sich über die Jahre gut entwickelt und Anlegern regelmäßige Auszahlungen verschafft. Allerdings liegen die ersten drei Fonds aus den Anfangsjahren aufgrund von zu optimistischen Windindex-Werten – basierend auf den windreichen neunziger Jahren – unter den prospektierten Prognosen. Dennoch erwarten die Portfoliomanager der Initiatorin auch für die schwächsten Fonds insgesamt Auszahlungen zwischen 170 und 220 Prozent, bezogen auf die Einlage. In einer Nachsteuerbetrachtung liegen diese Fonds sogar in der Range der ursprünglichen Prognosen. Damit ist unter dem Strich eine gute Performance dargestellt. Ab dem vierten Fonds entwickeln sich die Portfolios planmäßig oder liegen sogar über den kalkulierten Werten.

Eine Beteiligung an dem aktuellen Publikums-AIF Erneuerbare Energien IX ist noch bis zum Jahresende möglich.


Quelle: Ökorenta